Die Tage werden kürzer, die Sonnenstunden werden weniger. Entsprechend nimmt auch das Angebot an frischem Obst und Gemüse aus heimischen Anbau ab. Dennoch finden viele Obst- und Gemüsesorten auch im Herbst ihren Weg an die Frische-Theke.

Gemüse mit Saison im Herbst

Gemüseeintopf, Kürbissuppe und Kohlrouladen sind Klassiker der herbstlichen Küche. Wer gerne mit saisonalen Lebensmittel kocht, hat auch im Herbst noch vielfältige Auswahl:

  • Aubergine
  • Blumenkohl
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Champignons
  • Fenchel
  • Grünkohl
  • Gurke
  • Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Kürbis
  • Lauch
  • Lauchzwiebeln
  • Mais
  • Mangold
  • Möhren
  • Paprika
  • Pastinaken
  • Radieschen
  • Rosenkohl
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Schwarzwurzeln
  • Spinat
  • Tomaten
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • viele Salate wie Eisberg-, Endivien-, Kopfsalat, Rucola

Obst mit Saison im Herbst

Nicht nur viele Gemüsesorten haben im Herbst noch immer Saison – auch einige Obstsorten finden ihren Weg frisch an die Theke. Dazu gehören Äpfel, Aprikosen, Birnen, Brombeeren, Kirschen, Mirabellen, Pflaumen, Renekloden, Quitten und Zwetschgen. Zudem sind im Herbst Walnüsse und Esskastanien aus heimischen Anbau erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.